Arbeiten bei EyeSpec

Die EyeSpec GmbH in Heide/Holstein gehört zu den großen Innovationstreibern in der industriellen Bildverarbeitung.

Branchenübergreifend und mit viel Leidenschaft entwickelt unser motiviertes Ingenieurteam für Kunden in aller Welt hochspezifische und individuell auf die jeweiligen Bedarfe zugeschnittene, schlüsselfertige Lösungen – von der Machbarkeitsstudie über die Implementierung bis hin zur Validierung und Dokumentation.

Wir bieten ein dynamisches Team, ein modernes Arbeitsumfeld und spannende Aufgaben.

Mitarbeiter Bildverarbeitung (m/w/x)

Du hast Ingenieurswissenschaften studiert oder dein technisches Studium gerade beendet?

Wir suchen neue Mitarbeiter im Bereich der industriellen Bildverarbeitung. Du solltest Freude an Innovation, Entwicklung und Projektarbeit haben. Eine gewisse Reisebereitschaft setzen wir voraus.

Wir bieten ein dynamisches Team, ein modernes Arbeitsumfeld und spannende Aufgaben. Zudem wirst du von Beginn an an echten Projekten namhafter Kunden arbeiten.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben melde dich bei:

Bastian Schütt
E-Mail: karriere@eyespec.de
Telefon: 0481/ 126 10 100

Du studierst Ingenieurswissenschaften und möchtest erste Praxiserfahrung sammeln?

Wir suchen stetig Werkstudenten, die uns in unseren Arbeitsaufgaben unterstützen.

Parallel bieten wir die Möglichkeit Praktika, Praxissemester und/oder Abschlussarbeiten bei uns zu absolvieren.

Du solltest Freude an Innovation, Entwicklung und Projektarbeit haben.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben melde dich bei:

Bastian Schütt
E-Mail: karriere@eyespec.de
Telefon: 0481/ 126 10 100

Du findest EyeSpec als Arbeitgeber attraktiv, möchtest in einer stark wachsenden Branche arbeiten, doch leider ist der Job den du sucht aktuell nicht ausgeschrieben?

Kein Problem, bewirb dich trotzdem. Zeig uns gerne, was du kannst.

Wir sind offen für Neues:

Bastian Schütt
E-Mail: karriere@eyespec.de
Telefon: 0481/ 126 10 100

Unsere Kunden

Zu unseren Kunden zählen Maschinenbauer sowie produzierende Unternehmen, die die gesamte Lieferkette in der Automobil-, Medizin-, Lebensmittel- und Elektronikindustrie abbilden.